Duschkabine reinigen / Bürste Flexo

Duschkabine reinigen, leicht gemacht.

Eine Dusche aus Glas sieht hochwertig und edel aus. Damit das Glas immer strahlt, ist einiges an Pflege notwendig – schließlich soll die Dusche auch nach Jahren noch toll aussehen. Kalkablagerungen und Schlieren müssen deshalb regelmäßig entfernt werden. Doch nach jedem Duschen die Duschkabine reinigen? Für die meisten keine sonderlich angenehme Vorstellung. Deshalb zeigen wir Ihnen in unserem heutigen Blogartikel, wie Ihre Duschkabine mit nur wenigen Handgriffen hygienisch sauber und glänzend wird.

Tipp 1: Die regelmäßige Reinigung der Duschkabine

Bad Reinigungs Set

Damit Kalk und Schmutz erst gar nicht die Chance haben sich in der Duschkabine fest zu setzen, ist eine wöchentliche Reinigung sinnvoll. So sieht die Duschkabine immer sauber und gepflegt aus und die Arbeit „häuft sich nicht an“.

Tipp 2: Die richtigen Reinigungsgeräte und Reinigungstextilien

Wer bei der Hausarbeit Zeit sparen und gleichzeitig effektiv sein möchte, benötigt zum Putzen natürlich auch die richtigen Reinigungsgeräte und –textilien.

Zum Reinigen der Duschkabine ist ein so genannter „Abzieher“ hervorragend geeignet, der zumeist in vielen Haushalten bereits zum Fensterputzen vorhanden ist. Darüber hinaus sind Mikrofasertücher tolle Helfer wenn es darum geht, Schmutz und Ablagerungen effektiv zu entfernen. Sie sind weich, aber gleichzeitig auch sehr saugfähig.

Und natürlich darf auch ein entsprechendes Reinigungsmittel nicht fehlen. An dieser Stelle empfehlen wir einen Badreiniger, um die Schlieren und Kalkablagerungen zu entfernen.

Übrigens: Eine Fugenbürste oder eine flexible Handbürste können beim Reinigen der Duschkabine ein äußerst nützlicher Helfer sein, um schwer zugängliche Stellen hygienisch rein zu bekommen.

Tipp 3: Kurzreinigung nach dem Duschen

Abzieher

Damit die Duschkabine länger sauber bleibt bietet es sich an, diese direkt nach dem Duschen kurz zu reinigen. Benutzen Sie den Abzieher, um die Scheiben der Dusche von Wasser zu befreien und wischen Sie mit einem trockenen Tuch nach, damit keine Wasserflecken oder Schlieren zurückbleiben.

Auf diese Weise haben Sie bei der wöchentlichen Grundreinigung der Duschkabine weniger Arbeit und sparen wertvolle Zeit